Unsere Praxis bietet Ihnen folgende umfassende physiotherapeutischen Leistungen:

 

Krankengymnastik:

Die Krankengymnastik beinhaltet spezielle Bewegungsübungen, die vor allem in der Rehabilitation zum Tragen kommt. Aber auch bei chronischen Beschwerden wie zum Beispiel Rückenschmerzen wird der Heilungsverlauf mit speziellen Dehungen und Kräftigungsübungen unterstützt.

 

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie wird gezielt bei Funktionsstörungen  und Dysfunktionen an Extremitätengelenken und Gelenken der Wirbelsäule angewandt. Der Behandlung geht immer eine genau Untersuchung des jeweiligen Gelenkes voraus. Das gewährleistet eine zielgerichtete und individuelle Behandlung.

Das Ziel ist die Verbesserung der Gelenksbeweglichkeit. Diese kann direkt nach Operationen  (z.B. Knie) eingeschränkt sein - also akut, oder sich bei langjährigen Beschwerden (z.B. Wirbelsäule)  -chronisch,  seit Jahren aufgebaut haben. 

Die Manuelle Therapie lässt sich perfekt mit anderen physiotherapeutischen Behandlungsarten wie zum Beispiel Krankengymnastik, Sportphysiotherapie, Lymphdrainage etc. kombinieren. 

 

Manuelle Lymphdrainage

Diese Art der Behandlung wird bei Lymphödemen, phlebolymphostatischen Stau und Lipödemen eingesetzt. Sie dient überwiegend zur Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie dem Körperstamm und den Extremitäten. Schwellungen des Körpers können unterschiedliche Ursachen haben, unter anderem nach Überlastungen im Sport, nach Verletzungen und Operationen. 

Physiotherapie Großhadern

Telefon: 089 / 579 575 50

 Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie hat ihren Fokus, wie der Name vermuten lässt, in der Behandlung von sportorientierten Patienten bis hin zum Leistungssportler. Das Verständnis für Verletzungsmechanismen, muskuläre Dysbalancen sowie korrekte physiologische Bewegungsabläufe spielen für die anschließende Behandlung eine wichtige Rolle. Die Sportphysiotherapie umfasst dabei spezielle manuelle Techniken mit gezielten Bewegungsübungen bis hin zur Erstellung sportspezifischer Trainingspläne.  

Die Sportphysiotherapie umfasst somit ein breites Behandlungsfeld. Beginnend mit der Prävention, der Vermeidung von Verletzungen mit Hilfe von Bewegungsanalyse, zielgerichteter Beseitigung von Muskeldysbalancen und Faszientherapie. Bis zur gezielten sportspezifischen Rehabilitation nach Verletzungen (Traumatas) die konservativ oder operativ versorgt wurden.

Flankiert wird die Sportphysiotherapie durch z.B. Elektrotherapie, Ultraschall, Wärmeanwendung, (Kinesio-)Taping

 

Massage

Die Massage dient zur Lockerung und Entspannung der überbeanspruchten Muskulatur. Dabei werden verschiedene Techniken wie Knetungen, Walkungen, (Quer-)Friktionen angewandt. Die wohltuende Wirkung ist vielen Menschen bekannt. Es sollte jedoch die Ursache der Überlastung nicht aus den Augen verloren werden. Immer wieder kehrende Verspannungen haben ihren Grund. Angefangen von einseitigen Belastungen z.B. am Arbeitsplatz, zu schwacher

(Rücken-)Muskulatur bis zu Störungen in anderen Körperregionen

(-> siehe Osteopathie). 


 Telefon: 089 / 579 575 50

 

Kinesiotaping



 

Passive physikalische Anwendungen:

 

Naturfango

 

Heißluft

 

Kyro-/ Eisanwendung

Bei der Kyrotherapie wird Kälte gezielt eingesetzt. Eine Form der Kyrotherapie sind Eisauflagen zur lokalen Kühlung des Gewebes. Im Sportbereich wird die Kyrotherapie direkt nach Verletzungen angewandt, um ein Anschwellen der betroffenen Struktur zu lindern. In der Therapie ist ein weiteres Ziel über die Kühlung eine Schmerzlinderung zu erzielen.

 

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie wendet Gleich-und Wechselströme an, um beispielsweise Schmerzen zu lindern, Muskulatur zu lockern und zu fördern.

Neben der Elektrotherapie besteht noch die Möglichkeit mittels eines therapeutischen Ultraschalls das Gewebe positiv zu beeinflussen.


Ultraschall

Die Ultraschall Anwendung fördert die Durchblutung auch in tieferen Muskel- und Gelenksregionen. Neben dem normalen Kontaktgel kann auch eine schmerzstillende Salbe mittels Ultraschall in die Tiefe des Gewebes gebracht werden

 

Osteopathie Großhadern

Telefon: 089 / 579 575 50